Kostenloser Versand und Rückversand!

Holzspielzeug - Rolltrommel für Babys kaufen

Wie man gutes Holzspielzeug erkennt

Dieser Beitrag als kleiner Ratgeber was du beim Kauf & im Umgang mit Spielzeug ♥  für deine Kinder beachten solltest.

In diesem Beitrag möchten wir euch hilfreiche Inhalte zum Kauf von passenden Artikeln für deine Kinder liefern. Wie finde ich altersgerechtes Holzspielzeug für mein Kind und welche Merkmale sollte gutes Spielzeug aus Holz beinhalten.

Grundsätzlich gilt, dass bei jeder Art von Spielen, neben viel Liebe & Aufmerksamkeit seitens der Eltern und Großeltern, die gesamtheitliche Entwicklung deines Kindes gefördert wird. Kaufe einzigartiges Holzspielzeug, welches  mehrere Entwicklungsarten  in-einander vereint!

Folglich kann in diese Kategorien unterschieden werden.

Übersicht von Entwicklungsarten bei Kindern:
  • Motorische Entwicklung:
    • Durch Aktivität und Motorikspielzeug wird die Bewegungsmotivation, die Wahrnehmung, die Geschicklichkeit, die Körperbeherrschung und der Gleichgewichtssinn deines Babies und Kindes gefordert.
  • Soziale Entwicklung:
    • Durch Gruppen und Rollenspiele (z.b.: Puppenküche, Arztspielzeug, Kaufmannsladen &  Kinder-Werkbank) wird die soziale Kompetenz deiner Kinder entwickelt und gefördert. Das zwischenmenschliche Interagieren in der Gruppe fördert empathisches (einfühlendes) Verhalten und fairen Umgang miteinander.
  • Kognitive Entwicklung:
    • Durch konzentriertes befassen und hineindenken in eine oder verschiedene Lösungs-Aufgaben wird die Phantasie und Kreativität entwickelt. Weiters wird dadurch die sprachliche Entwicklung unterstützt und gefördert.
  • Emotionale & motivationale Entwicklung:
    • Kindlich Gefühle entwickeln sich durch Lernen und Erfahren im täglichen Miteinander. Den Umgang mit diesen Gefühlen muss ein Kind erst noch lernen. Durch Spielen mit dem richtigen Spielzeug kann bei Kindern dieser lebenslange Lernprozeß schon im frühkindlichen Alter angespornt werden.

Wie wähle ich gutes Holzspielzeug ♥ für mein Kind aus? 
    • Nichts macht Spaß wenn es zu schwierig oder zu einfach ist. Deine Liebsten sollten gefordert sein, aber auch nicht durch Unterforderung die Freude am Spielen verlieren. Fragen wie: “Kann mein Baby schon richtig greifen?” oder “Hat mein Kind schon die Balance-Fähigkeit mit einem Laufrad zu fahren?” hilft dir bei der Auswahl der Spielsachen.
  • Förderung der geistigen & sozialen Entwicklung:
    • Kaufe Öko Spielzeug das ganzheitlich die Fähigkeiten deines Kindes fördert. Dazu zählen unter anderem Anregung zur Bewegungsfreude, Geschicklichkeit, Kreativität und auch soziale Kompetenz.
  • Spielzeug für langfristige Spielfreude:
    • Nur sorgsam ausgewähltes Spielzeug aus Holz für dein Kind wird ihm/ihr langfristigen Spaß gewährleisten. Hierzu zählt allerdings auch der Aspekt von Qualität und Werthaltigkeit der Artikel.  Bei uns in der spielzeuglade findest du nur ausgewählte Anbieter die diesen Anforderungen entsprechen.
    • Der Gedanke des Generationen Spielzeuges sollte wieder verstärkt in unsere Gesellschaft Einzug finden. Durch die Robustheit von Holzspielzeug wird deren Nutzungsdauer wesentlich erhöht und ermöglicht dadurch die Weitergabe an Geschwister oder auch Kinder & womöglich Enkel.
  • Achtung auf Größe und Menge:
    • Kleine Kinder brauchen altersgerechte, große Spielsachen, welche nicht verschluckbar und gut greifbar sind. Größere Kinder benötigen viele Bausteine, vorzugsweise aus nachhaltigem Holz, um ein Bauwerk zu errichten.
    • Kinder sollten nicht dauerhaft das gesamte Sortiment ihres Spielzeug Arsenals zur Verfügung haben. Es würde sich anbieten, die Artikel in verschiedenen Zusammenstellungen, in Kisten aufzubewahren. Diese Kisten könnten in gewissen Zeiträumen ausgetauscht werden. Zuviel gleichzeitig vorhandenes Spielzeug kann eine drohende Überforderung/Reizüberflutung  verhindern und für mehr langfristige Spielfreude sorgen. Kinder könnten durch abwechselnde Anforderungen immer wieder aufs neue gefordert werden.
    • Im Sinne der Nachhaltigkeit müsste nicht so oft Spielzeug, womöglich sogar in geringerer Qualität, nachbeschafft werden. 
  • Preis/Leistungsverhältnis muß stimmen:
    • Werthaltiges, ökologisches Holzspielzeug hat meist einen höheren Preis. Nichtsdestotrotz muss sich dies in einem gesunden Verhältnis verhalten! Aus unserer Sicht hat man als fairer Unternehmer die Verpflichtung,  den Zugang zu guter Qualität nicht durch unangemessene Preise zu verhindern.
    • Der Gedanke des Generationen Spielzeuges sollte wieder verstärkt in unsere Gesellschaft Einzug finden.
Quellenangabe WKO Sparte Handel - Papier und Spielwarenhandel

Kommentieren

Dein Warenkorb